1 Kapitel. Einleitung
(352 words)

Die durchaus nationalarabische und bis zu einem gewissen Grade volkstümliche Herrschaft der Umaiyaden war schon lange durch den Hader der Stämme geschwächt und brach unter dem Ansturm der bisher unterdrückten, aber durch die Agitation erst der ʿAliden, dann der ʿAbbāsiden zu neuem Selbstbewusstsein aufgerüttelten Perser zusammen. Diese gelangten denn auch am Hofe zu Baġdād bald zu bedeutendem Einfluss, und das īrānische Haus der Barmakiden behauptete sich fast ein halbes Jahrhundert im Besitz…

Cite this page
Brockelmann, Carl, “1 Kapitel. Einleitung”, in: Brockelmann Online, by Carl Brockelmann. Consulted online on 29 May 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/1877-0037_brock_d1e3657>



▲   Back to top   ▲