2 Kapitel. Syrien
(1,213 words)

Während in Ägypten die arabische Literatur in ununterbrochener Überlieferung bis auf diesen Tag fortlebt, war sie in Syrien zu Beginn des 19. Jhrhs nahezu erloschen. Nur in Damaskus fristete die gelehrte Tradition nach ein kümmerliches Dasein. Um die Mitte des Jhrhs übernahm dann Bairūt die führende Rolle im geistigen Leben der Syrer, freilich nicht aus eigener Kraft, sondern unter dem Einfluss euro…

Cite this page
Brockelmann, Carl, “2 Kapitel. Syrien”, in: Brockelmann Online, by Carl Brockelmann. Consulted online on 25 May 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/1877-0037_brock_d1e123023>



▲   Back to top   ▲