6 KAPITEL Ǧarīr
(444 words)

Abü Ḥazra Ǧarīr b. ʿAṭīya b. Ḫaṭafā (eigentlich Ḥuḏaifa b. Badr usw., so benannt nach einem Verse, al-Ǧāḥiẓ Bayān I, 141, danach Suyūṭī S š M. 17, 27, M. Badraddīn an-Naʿsānī, Šarḥ abyāt al-mufaṣṣal 17, n. 1). Neben der Fehde mit al-Farazdaq beschäftigte ihn 40 Jahre lang der Hiǧāʾkampf mit Ḫidāš b. Bišr at-Tamīmī al-Baṣrī (Yāqūt Irshād 4, 173/4)1; nach M. b. Šaraf al-Qairawānī, Aʿlām al-kalām (K. 1344, s. S. 268) 20 u standen ihm für seinen Kampf gegen F. nur fünf, nach al-Marzubānī Muw. 122, 2 gar nur drei, zudem erlogene Geschichten zur Verfügung, während dieser in seinen E…

Cite this page
Brockelmann, Carl, “6 KAPITEL Ǧarīr”, in: Brockelmann Online, by Carl Brockelmann. Consulted online on 26 July 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/1877-0037_brock_d1e9213>



▲   Back to top   ▲