7 Kapitel. Die sechs DichterSuppl. I, 44
(654 words)

¤ 1  An-Nābiġa aḏ-Ḏubyānī Ziyād b. Muʿāwiya lebte in der letzten Hälfte des Jahrhunderts vor Muḥmmed zumeist in al-Ḥīra, unter den Königen al-Munḏir III und IV und an-Noʿmān a. Qābūs. Bei diesem fiel er in Ungnade, der Sage nach, weil er in einem Gedicht die Schönheit der Königin zu auffällig gepriesen hatte, in Wahrheit wohl, weil er schon mit den Gegnern der Laḫmiden, den Ġassāniden zu Damaskus Beziehungen angeknüpft hatte. Er fand dort auch am Hofe des ʿAmr b. al-Ḥāriṯ eine Zuflucht. Erst als …

Cite this page
Brockelmann, Carl, “7 Kapitel. Die sechs DichterSuppl. I, 44”, in: Brockelmann Online, by Carl Brockelmann. Consulted online on 25 May 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/1877-0037_brock_d1e561>



▲   Back to top   ▲