9 Kapitel. Jüdische und christliche Dichter vor dem Islām
(901 words)

1  Die jüdischen Kolonien im nördlichen Ḥiǧāz sind wahrscheinlich durch Flüchtlinge aus Palästina nach der Niederwerfung des Aufstandes durch Titus und Hadrian gegründet. Obwohl sie selbst vollkommen arabisiert waren und auch Leute aus echtarabischen Stämmen in ihre Gemeinschaft aufgenommen hatten, blieben sie doch nicht nur durch das schriftliche Gesetz, sondern auch durch dessen Weiterntwicklung in Halacha und Haggada in Beziehung mit dem Mutterlande Obwohl sie den Arabern als Landwirte und Handwerker, insbesondere als Goldschmiede unentbehrlich waren, …

Cite this page
Brockelmann, Carl, “9 Kapitel. Jüdische und christliche Dichter vor dem Islām”, in: Brockelmann Online, by Carl Brockelmann. Consulted online on 25 May 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/1877-0037_brock_d1e990>



▲   Back to top   ▲