Anonyme Chronik (P. Ox. 1613) (258)
(253 words)

Introduction

s. II p. Chr. aus einer chronik, wie sie Africanus und Eusebius fürihre griechisch-römischen königslisten benutzten? die liste ist, bis auf unbedeutende varianten in den namen (bemerkenswert nur Χαῖος, für den Karl Fr. W. Schmidt auf Χαιουν Κραννουνιος Bechtel Hist. Per- sonennamen 606 verweist), die des Eusebios. bei dem streit über Alkmeons bedeutung innerhalb der liste (E Schwartz Königslisten 18; Jacoby Klio II 415ff.) ist bedauerlich, daß nicht nur die zahlen verloren sind, s…

Cite this page
Jacoby, Felix, “Anonyme Chronik (P. Ox. 1613) (258)”, in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III, General Editor: Felix Jacoby. Consulted online on 22 July 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1873-5363_boj_a258>



▲   Back to top   ▲