Demokritos von Ephesos (267)
(465 words)

Introduction

Auch wenn das καὶ vor Σαμοθράικης richtig ist — F 1 macht bedenk- lich; und man würde < περὶ > Σαμοθρ . erwarten — kaum eigentlicher lokalhistoriker, sondern eher perieget (Susemihl Gr. L. 2, 387) mit dem für diese eigentümlichen besonderen interesse für berühmte kultorte; aber nicht kultschriftsteller (Tresp Fragm. d. gr. Kultschriftsteller 1914, 158 hat ihn aufgenommen) und jedenfalls nicht architekt: nach Vitruv. 7 praef. 12 haben über …

Cite this page
Jacoby, Felix, “Demokritos von Ephesos (267)”, in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III, General Editor: Felix Jacoby. Consulted online on 20 July 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1873-5363_boj_a267>



▲   Back to top   ▲