Derkyllos (288)
(1,819 words)

Introduction

Dass der autor mit den ungewöhnlich vielen titeln, der Rosch. Lex. 5, 1010 noch ‘frühhellenistisch’ heisst, nach dem historiker von Argos (III E) erfunden ist, lässt sich nicht beweisen. hier und sonst ist es keineswegs sicher, dass dem für die pflanze citirten autor auch die geschichte gehört; F 6 mag der titel Περὶ…

Cite this page
Jacoby, Felix, “Derkyllos (288)”, in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III, General Editor: Felix Jacoby. Consulted online on 21 July 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1873-5363_boj_a288>



▲   Back to top   ▲