Hyperochos von Kyme (576)
(1,069 words)

Introduction

Einzelschriften über sizilische und unteritalische städte fehlen — ab- gesehen von Aristoteles' Politieen — so gut wie ganz; selbst für Syrakus kennen wir nur spätes 1). Die Κροτωνιατῶν ὑπομνήματα der Pythagoras- vita Iamblichs § 262 sind keine chronik 2), sondern aktenzitat wahr- scheinlich des Timaios, der mehr dergleichen aufgestöbert haben kann 3), während Dikaiarch sich einmal auf mündliche tradition berief 4). Die Sybaritika (oder wie sie …

Cite this page
Jacoby, Felix, “Hyperochos von Kyme (576)”, in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III, General Editor: Felix Jacoby. Consulted online on 17 July 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1873-5363_boj_a576>



▲   Back to top   ▲