Q. Dellius (197)
(1,132 words)

Introduction

D stand von 42 bis wahrscheinlich kurz vor dem ausbruch des krieges mit Octavian im dienste des Antonius, von dem er mehrfach auch zu diplomatischen missionen verwendet ist. so ließ er a. 41 durch

ihn Kleopatra vor sich nach Tarsos fordern (Plut. Anton. 25). D.s verhalten der königin gegenüber macht wahrscheinlich, daß die epistulaead Cleopatram lascivae (Senec. suas. I 7) kein ‘boshaftes pamphlet’ sind, sondern in die zeit seines hoflebens gehören. lebensnachrichten: Wiss…

Cite this page
Jacoby, Felix, “Q. Dellius (197)”, in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III, General Editor: Felix Jacoby. Consulted online on 21 July 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1873-5363_boj_a197>



▲   Back to top   ▲