Theodoros von Ilion (48)
(273 words)

Introduction

Zeitlich nur dadurch bestimmbar, daß er den sog. Palaiphatos saec. IV2

a. Chr. zitiert und von Herennius Philon (saec. II 1 p. Chr.) zitiert wird (F 1). von den 20 homonymen bei Diog. Laert. II 103f. und den sonstigen trägern des namens ist er mit keinem sicher zu identifizieren; auch nicht mit dem ganz andersartigen Th der ilischen tafeln. die beiden fragmente tragen den charakter des romans und der ξένη ἱστορία . die Μεταμορφώσεις eines Theodoros (Prob.

Verg. ge. I 399. Stob…

Cite this page
Jacoby, Felix, “Theodoros von Ilion (48)”, in: Die Fragmente der Griechischen Historiker Part I-III, General Editor: Felix Jacoby. Consulted online on 22 July 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1873-5363_boj_a48>



▲   Back to top   ▲