Adversus-Judaeos-Traktate
(1,163 words)

Als Adversus-Judaeos-Traktate wird ein Kanon verschiedener Texte der christlichen Kirche bezeichnet, die im Titel den lateinischen Ausdruck »adversus Judaeos« (dt.: gegen Juden) führen. Die seit dem 2. Jahrhundert bekannten Schriften richten sich gegen Juden und das Judentum sowie gegen judaisierende Christen, d. h. Mitglieder christlicher Gemeinden, die Auffassungen des Judentums vertraten oder an dessen religiöser Praxis teilhatten. Die anfänglich polemisch vorgetragenen, später zur Konvention…

Cite this page
Kampling, Rainer, “Adversus-Judaeos-Traktate”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 20 August 2017



▲   Back to top   ▲