Aschkenas
(5,216 words)

Seit dem Mittelalter bezeichneten Juden die von ihnen bewohnte Region Europas nördlich der Alpen als Aschkenas. Ausgehend von den Städten des Mittelrheingebiets dehnte sich Aschkenas seit dem späten Mittelalter vor allem in östlicher Richtung aus, bis es mit Beginn der Neuzeit sein Zentrum in Polen-Litauen fand. Kultur und Selbstverständnis der aschkenasischen Juden (Aschkenasim) entstanden unte…

Cite this page
Heil, Johannes, “Aschkenas”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 22 August 2017



▲   Back to top   ▲