Bezalel
(2,718 words)

Name der 1906 in Jerusalem von dem jüdischen Bildhauer Boris Schatz (1867–1932) gegründeten Kunstschule, benannt nach dem biblischen Baumeister des Stiftszelts, Bezalel ben Uri. Mit der Errichtung der Schule sollte ein Ort geschaffen werden, an dem sich jüdische Kunst gemäß zionistischen Vorstellungen entfalten konnte.…

Cite this page
Soltes, Ori Z., “Bezalel”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, herausgegeben von: Dan Diner, . 7 Bände. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2011–2015). Consulted online on 23 May 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0090>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲