B’nai B’rith
(2,905 words)

1843 in den Vereinigten Staaten gegründete jüdische Hilfsorganisation. Ursprünglich als Loge nach dem Vorbild der Freimaurer-Logen konzipiert, setzte sich B’nai B’rith (hebr.; Söhne des Bundes, auch: Bnai Brith, Bne Briss) zum Ziel, das Judentum in der Welt durch Erziehung, Bildung und soziale Fürsorge zu stärken, es als Gemeinschaft zu fördern sowie den Antisemitismus zu bekämpfen. Sei…

Cite this page
Reinke, Andreas, “B’nai B’rith”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, herausgegeben von: Dan Diner, . 7 Bände. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2011–2015). Consulted online on 24 April 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0106>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲