Bombay
(2,872 words)

Um die Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Bombay (heute: Mumbai) zu einem der bedeutendsten Wirtschafts- und Verwaltungszentren des britischen Empires. Den in Indien ansässigen Juden bot die Stadt vielfältige Möglichkeiten des sozialen und kulturellen Aufstiegs. Die Angehörigen dreier jüdischer Herkunftsgruppen verfolgten dabei unterschiedliche Strategien im Umgang mit der bri…

Cite this page
Roland, Joan G., “Bombay”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, herausgegeben von: Dan Diner, . 7 Bände. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2011–2015). Consulted online on 27 June 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0109>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲