Collin
(2,110 words)

Titel eines Romans des ostdeutschen Schriftstellers Stefan Heym (1913–2001). Das Buch, 1979 in der Bundesrepublik erschienen, spielt auf eine Reihe von Schauprozessen, Parteiausschlüssen und Schikanen in der DDR der 1950er Jahre an, die zum Teil deutliche antijüdische Untertöne aufwiesen. Damit bringt der Roman ein zentrales Thema von Heyms schriftstellerischem Werk als Ganzem zum Ausdruck: die Gefahr des Stalinismus für den Fortschritt des Sozialismus. Collin rief beträchtliche…

Cite this page
Hutchinson, Peter, “Collin”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 24 September 2017



▲   Back to top   ▲