Fusgeyer
(1,771 words)

Als fusgeyer (jiddisch für Fußgänger, Wanderer) wurden mehrere tausend jüdische Männer und Frauen bekannt, die sich zwischen 1899 und 1907 in Gruppen organisierten, um zu Fuß aus Rumänien auszuwandern. Die fusgeyer genossen große Bewunderung im Land und erregten das Interesse der ausländischen Presse, wodurch die internationale Öffentlichkeit auf das Leid der rumänischen Juden aufmerksam wurde. Historisch betrachtet, handelte es sich hier u…

Cite this page
Culiner, Jill, “Fusgeyer”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, herausgegeben von: Dan Diner, . 7 Bände. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2011–2015). Consulted online on 27 June 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0244>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲