Gegenwartsarbeit
(2,235 words)

Innerhalb der zionistischen Bewegung um 1900 entstandene Programmatik, die der Lage der Juden in der Diaspora entsprach. Die Gegenwartsarbeit zielte darauf ab, bestmögliche Bedingungen für eine nationaljüdische Existenz vor allem in den drei Vielvölkerreichen – der Habsburgermonarchie, dem Zarenreich der Romanows und dem Osmanischen Reich –, später auch deren Nachfolgestaate…

Cite this page
Shumsky, Dimitry, “Gegenwartsarbeit”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 17 October 2017



▲   Back to top   ▲