Iaşi
(4,011 words)

Die Stadt Iaşi (Jassy) im Nordosten Rumäniens war am 29. Juni 1941 Schauplatz eines Pogroms, das gemeinsam von deutschen und rumänischen Soldaten sowie lokalen Einwohnern verübt wurde. Nahezu 15 000 Juden kamen bei dem Massaker und infolge tagelanger Irrfahrten zweier Eisenbahnzüge bei sengender Hitze ums Leben. Die Eskalation der Gewalt ist wesentlich darauf zurückzuführen, dass sich die Stadt se…

Cite this page
Hausleitner, Mariana, “Iaşi”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 23 October 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0328>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲