Judenfrage
(3,131 words)

In seiner Frühschrift Zur Judenfrage (1843/1844) plädierte Karl Marx (1818–1883) für die Emanzipation der Juden. Gleichzeitig formulierte er hier eine erste materialistische Kritik an Staat und bürgerlicher Gesellschaft. In der Schrift finden sich auch irritierende judenfeindliche Formulierungen und Argumentationsfiguren; sie sind Anlass für eine andauernde kontroverse Debatte über den…

Cite this page
Haury, Thomas, “Judenfrage”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 19 November 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0369>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲