Jüdische Partei
(1,609 words)

Die Jüdische Partei (Židovská strana) wurde im Januar 1919 von tschechischen Zionisten gegründet. Sie agierte als politischer Arm des im Oktober 1918 gebildeten Jüdischen Nationalrats in Prag und setzte sich zum Ziel, die jüdische Bevölkerung der ČSR als nationale Minderheit zu vertreten. In der Praxis fungierte sie vor allem als eine Interessenvertretung jüdischer Belange in der Politik des neugegründeten Staats, dem sie sich verpflichtet sah. Etwa die Hälfte der jüdischen Wähler der Tschechoslowakei gaben ihr ihre Stim…

Cite this page
Crhová, Marie, “Jüdische Partei”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 19 November 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0376>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲