Jüdisches Historisches Institut
(1,431 words)

Das Jüdische Historische Institut (Żydowski Instytut Historyczny, JHI) in Warschau wurde 1947 als Dokumentations- und Forschungszentrum zur Geschichte der polnischen Juden gegründet. Bis zum Fall des Eisernen Vorhangs 1989 war es die einzige Einrichtung im gesamten damaligen Ostblock, die sich durchgängig der Erforschung des Holocaust widmete. Von Beginn an war seine Arbeit stark von den politischen Wandlungen in Polen beeinflusst, insbesondere von antisemitischen Tendenzen in Staat und Gesellschaft.

Das Jüdische Historische Institut (JHI) ging im Oktober 1947 a…

Cite this page
Stach, Stephan, “Jüdisches Historisches Institut”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 12 December 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0382>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲