Kabbala
(3,553 words)

Die Kabbala (hebr. kabbala, wörtl. Empfang, verstanden als Annahme oder Überlieferung einer esoterischen Tradition) ist die bedeutendste Ausformung der jüdischen Mystik. Seit ihrem Entstehen im Mittelalter erfuhr sie innerhalb des Judentums – und seit der frühen Neuzeit zunehmend auch von außerhalb – vielfältige Umfo…

Cite this page
Kilcher, Andreas, “Kabbala”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 19 August 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0386>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲