Lebensgeschichte
(2,556 words)

Titel der Autobiographie des Philosophen und jüdischen Aufklärers Salomon Maimon (1753–1800), die 1792 und 1793 von Karl Philipp Moritz in zwei Teilen herausgegeben wurde. Maimon schildert in seiner Lebensgeschichte, wie ihn der »ächte Trieb nach Wissenschaft« (so Moritz in seiner Vorrede) von Polen-Litauen nach Berlin brachte, wo er sich am wissenschaftlichen Diskurs seiner Zeit b…

Cite this page
Ehrensperger, Florian, “Lebensgeschichte”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 24 September 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0441>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲