Neolog
(2,520 words)

Unter dem Einfluss jüdischer Reformbewegungen in West- und Mitteleuropa strebten seit Beginn des 19. Jahrhunderts in Ungarn aufgeklärte, sich an bürgerlichem Habitus orientierende Juden nach gemäßigten Reformen. Die später von der religiösen Strömung übernommene Bezeichnung als »neolog« sollte das gegenüber der Orthodoxie Neue und Unabhängige bezeichnen. Die Differenzen zwis…

Cite this page
Bányai, Viktória, “Neolog”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 20 October 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0579>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲