Pogrom
(2,201 words)

Aus dem Russischen stammende Bezeichnung für gewalttätige Ausschreitungen (meist) gegen Juden, die zudem durch das Abwarten oder das ausbleibende Einschreiten der Staatsmacht gekennzeichnet sind. Der Begriff findet seit den flächendeckenden Ausschreitungen gegen Juden in den Jahren 1881 bis 1884 im Russischen Zarenreich allgemeine Verwendung. Während für Pogrome unmittelbar ökonomische und soziale Umstände ursächlich waren, …

Cite this page
Kopstein, Jeffrey and Wittenberg, Jason, “Pogrom”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, herausgegeben von: Dan Diner, . 7 Bände. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2011–2015). Consulted online on 24 April 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0639>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲