Protokolle der Weisen von Zion
(1,909 words)

Titel einer antisemitischen Schrift, in der die Juden einer Verschwörung zur Erlangung der Weltherrschaft bezichtigt werden. Wo und von wem die Protokolle der Weisen von Zion zu Beginn des 20. Jahrhunderts verfasst wurden, ist bislang unbekannt, wobei die Hypothesen über ihren Ursprung selbst Teil des Mythos wurden. Die Schrift dürfte das am weitesten verbreitete Dokument des modernen Antisemitismus sein.

1. Form und Inhalt

Bei den Protokollen der Weisen von Zion (auch Geheimnisse der…

Cite this page
Hagemeister, Michael, “Protokolle der Weisen von Zion”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, herausgegeben von: Dan Diner, . 7 Bände. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2011–2015). Consulted online on 26 March 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0709>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲