Reiterarmee
(3,892 words)

Isaak Babels (1894–1940) 1926 erschienenes Buch Konarmiya (Die Reiterarmee) gilt als Meisterwerk der frühen sowjetrussischen Literatur. In den fünfunddreißig Erzählungen des schmalen Bands entwarf Babel anhand des Polnisch-Sowjetischen Kriegs von 1920 ein gewaltiges Schlachtenpanorama. Dabei schuf er ein Selbstporträt eines t…

Cite this page
Freidin, Gregory, “Reiterarmee”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 11 December 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0734>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲