Relativitätstheorie
(4,044 words)

Albert Einsteins (1879–1955) Relativitätstheorie revolutionierte die seit Kepler und Newton etablierten Vorstellungen über die Naturgesetze und begründete die Wende zur modernen Physik. Sie wirkte über die Grenzen der Wissenschaft hinaus in Philosophie, Erkenntnistheorie, Literatur sowie Kunst (Einsteinturm) und fungiert heute als Synonym für modernes Wissen…

Cite this page
Berg, Nicolas, “Relativitätstheorie”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 25 November 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0735>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲