Rhapsody in Blue
(3,573 words)

Titel einer im Februar 1924 in New York uraufgeführten Komposition von George Gershwin (1898–1937), die Jazz mit sinfonischer Musik verbindet. Gershwin, der zuvor Unterhaltungsmusik für die Tin Pan Alley und Musicals für den Broadway komponiert hatte, nahm mit Rhapsody in Blue das urbane Lebensgefühl eines gesellschaftlich heterogenen Amerika Anfang des 20. Jahrhunderts auf, indem er verschiedene musikali…

Cite this page
Eisele, Theresa, “Rhapsody in Blue”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, herausgegeben von: Dan Diner, . 7 Bände. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzler’sche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2011–2015). Consulted online on 29 April 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0744>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲