Riga
(4,396 words)

Im 19. und frühen 20. Jahrhundert aufstrebende Wirtschaftsmetropole und Idealtypus einer Vielvölkerstadt, in der Juden, Deutsche, Letten, Russen sowie Polen und Litauer lebten. Dass der Historiker Simon Dubnow (1860–1941; Weltgeschichte) 1933 im hohen Alter seinen Wohnsitz aus dem nationalsozialistischen Deutschland hierhin verlegte, war Ausdruck einer Wahrnehmung, der zufolge ger…

Cite this page
Berg, Nicolas, “Riga”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 14 December 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0747>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲