Roman
(3,249 words)

Der Roman, insbesondere in Gestalt des historischen Romans, wurde im 19. Jahrhundert zu einer populären Gattung jüdischer Literatur. Im deutschsprachigen Raum avancierte er unter Anhängern der Reformbewegung wie der Neo-Orthodoxie zum Medium der Vermittlung jeweils spezifischer Elemente jüdischen Selbstverständnisses. Durch Adaptionen u…

Cite this page
Ben-Ari, Nitsa, “Roman”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 20 October 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0752>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲