Sexualwissenschaft
(3,135 words)

Die wissenschaftliche Erforschung der Sexualität bildete sich in Deutschland zu Beginn des 20. Jahrhunderts als eigene Disziplin heraus. Wesentliche Kontexte waren Forderungen nach sexueller Gleichberechtigung und Bestrebungen zur Sexualreform. Mehrere Sexualwissenschaftler waren jüdischer Herkunft, so auch Magnus Hirschfeld (1868–1935), der zu einem ihrer politisch aktiven Wortf…

Cite this page
Herrn, Rainer, “Sexualwissenschaft”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 24 November 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0800>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲