Zitationsweise biblischer Bücher und rabbinischer Literatur
(206 words)

Zitate aus den biblischen Büchern erfolgen in der Regel nach der Einheitsübersetzung des Alten und Neuen Testaments (Stuttgart 1999).

Die Bezeichnung und Abkürzung der Bücher der hebräischen Bibel ist wie folgt:

1. Tora (Pentateuch)

Genesis (Gen), Exodus (Ex), Levitikus (Lev), Numeri (Num), Deuteronomium (Dtn).

2. Propheten

Josua (Jos), Richter (Ri), 1. Samuel (1 Sam), 2. Samuel (2 Sam), 1. Könige (1 Kön), 2. Könige (2 Kön), Jesaia (Jes), Jeremia (Jer), Ezechiel (Ez), Hosea (Hos), Joel …

Cite this page
“Zitationsweise biblischer Bücher und rabbinischer Literatur”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 17 August 2017 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_zitationsweise_biblischer_buecher>



▲   Back to top   ▲