Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 9 : Renaissance-Humanismus

Get access Subject: Classical Studies

The period of the Renaissance (late 14th to early 17th centuries) saw the most intensive reception of Antiquity in European history. The rediscovery, appropriation and further development of the accomplishments of the ancients had a crucial influence in all spheres of early modern culture. This lexicon of Renaissance Humanism traces these processes from the career of Petrarch to the period of the Reformation and confessionalization, in 130 comprehensive articles covering topics, personalities and places of importance in the history of the Humanist movement.

Information: Brill.com

Oxford

(1,185 words)

Author(s): Thomas Kullmann
A. Geschichte Sitz einer der beiden traditionellen engl. Universitäten. Seit dem 12. Jh. bestand ein Lehrbetrieb in Schulen, die sich um St. Mary's Church ansiedelten. 1184 erste eindeutige Erwähnung der Univ.; 1214 Kodifizierung von Privilegien durch eine päpstliche Charta; 1355 Ausweitung der Privilegien nach gewaltsamen Auseinandersetzungen mit der Stadtbevölkerung [2 65–70]. Im 16. Jh. wurden die einzelnen Colleges zu weitgehend selbständigen Einheiten, die über Lehrprogramm und (seit 1565) Aufnahme von Studenten entschieden. Gleichzeitig …
Date: 2017-04-01