Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access Subject: History
Herausgegeben von Severin Corsten, Stephan Füssel, Günther Pflug und Friedrich Adolf Schmidt-Künsemüller

Das Lexikon des gesamten Buchwesens ist eine wissenschaftlich zuverlässige Darstellung des gesamten Wissens vom Buch, verstanden als die graphische Materialisierung geistiger Inhalte mit dem Ziel ihrer Erhaltung, Überlieferung und Verbreitung in der Gesellschaft.

More information brill.com

Iguvinische Tafeln

(88 words)

Author(s): G. Pflug
sind sieben Bronzetaf., die einen rituellen Text in umbrischer Sprache und einem lokalen Alphabet aus dem 2. bis 1. Jh. v. Chr. enthalten. Sie stellen den größten Text in einer italischen Sprache und Schrift außerhalb des Lat. dar. Von den 1444 bei Gubbio aufgefundenen Taf. sind heute zwei verschollen; die erhaltenen sieben Taf. befinden sich im Museum in Gubbio. G. Pflug Bibliography Poultney, J. W.: The Bronce Tables of Iguvium. Baltimore 1959 Devoto, G.: Tabulae iguvinae. 2. Aufl. Rom 1962 Pfiffig, A.J.: Tabulae iguvinae. Wien 1964.
▲   Back to top   ▲