Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access Subject: Law
Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall
Wiss. Mitarbeiter in der Redaktion: Vincent Jünger

Aufgrund der kirchlichen und gesellschaftlichen Veränderungen in den letzten Jahren stehen das Kirchen- und das Religionsrecht vor großen Herausforderungen und Modifikationen. Die Herausgeber haben daher ein neues Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht erarbeitet, dessen Ziel es ist, den Nutzern fundierte Orientierung und Informationen auf dem neuesten Stand der Forschung zum geschichtlich gewachsenen, geltenden eigenen Recht der Kirchen und Religionsgemeinschaften und zu deren rechtlichen Verhältnissen zum Staat zu liefern.

Information: Brill.com

Jahr, liturgisches

(9 words)

Jahr, liturgisches - Katholisch → Kirchenjahr

Jeziden

(1,330 words)

Author(s): Khanna Omarkhali
Jeziden Das Jesidentum ist eine vornehmlich durch mündliche Überlieferung tradierte Minderheitsreligion o. Proselytismus, die ihre Herkunft in den kurdisch sprechenden Regionen des Mittleren Ostens u. im Kaukasus hat u. von den Gläubigen ēzdiyātī od. ēzdītī genannt wird. Kurmanji, der nördliche Dialekt der kurdischen Sprache, ist die Muttersprache der J. unabhängig von ihrer Herkunft. Sie ist darüber hinaus die Sprache fast aller traditionell mündlich überlieferten hl. Texte. Seit den 1980er J. f…