Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 2: Geschichte der antiken Texte: Autoren- und Werklexikon

Get access
Search Results: | 9 of 14 |

Aisopos (Äsop)
(652 words)

geb. in Thrakien;

gest. 564/3 v.Chr. in Delphi;

griech. Fabeldichter.

Werke

Überliefert sind späte Sammlungen seiner Fabeln, in die, wie antike Zeugnisse zeigen, nur eine Auswahl seiner Tierfabeln aufgenommen wurde.

Handschriften

Insgesamt sind etwas über 100 Handschrifte…

Cite this page
Ihm, Sibylle, “Aisopos (Äsop)”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 2: Geschichte der antiken Texte: Autoren- und Werklexikon, Herausgegeben von Manfred Landfester in Verbindung mit Brigitte Egger. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 2. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2007). Consulted online on 22 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo2_COM_0009>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲