Aristophanes [3]
(970 words)

geb. um 450 v.Chr. in Athen;

gest. nach 388 v.Chr.;

griech. Komödiendichter.

Werke

Von den 44 bzw. 54 Stücken sind 11 Stücke erhalten.

Papyri

Die Papyrusfragmente erbrachten nur einen geringen Zuwachs an unbekannten Texten.

Handschriften

Von den über 230 erhaltenen Hss. enthalten die meisten nur die byz. Trias (Batr.; N…

Cite this page
Landfester, Manfred, “Aristophanes [3]”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 2: Geschichte der antiken Texte: Autoren- und Werklexikon, Herausgegeben von Manfred Landfester in Verbindung mit Brigitte Egger. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 2. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2007). Consulted online on 20 October 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo2_COM_0031>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲