Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 10 : Frühgeschichte der Mittelmeerkulturen

Get access
Search Results: | 11 of 26 |

2.7.6. Juda
(2,214 words)

A. Name, Geographie und Geschichte

Der Name Juda (hebr. Yǝhudȧ) ist in seiner Etymologie und Bedeutung unklar [48200]. Das Land Juda umfasste urspr. das Gebirgsland zwischen Jerusalem im N und Hebron im S. Grenzen waren gegeben mit den Philistern im W, Israel (2.7.5.) im N, dem Toten Meer im O und dem Negev im S (P-A 45).

Die erste und dauerhafte Einigung des Landes erfolgte unter David, dessen Dyn. bis zur Eroberung Jerusalems 586 durch Nebukadnezar II. auf dem Thron blieb [855–57]. Daraus resultiert au…

Cite this page
Niehr, Herbert, “2.7.6. Juda”, in: Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 10 : Frühgeschichte der Mittelmeerkulturen, Herausgegeben von Anne-Maria Wittke. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 2. Staffel, herausgegeben von Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 10. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2015). Consulted online on 06 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-3418_dnpo10_COM_008539>
First published online: 2017



▲   Back to top   ▲