Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 8 : Historische Gestalten

Get access

Cornelia
(2,862 words)

(Cornelia; griech. Κορνηλία/Kornēlía)

A. Historische Dimension

C. (Beginn bis Ende des 2. Jh.s v. Chr.), die Mutter der Gracchen, war die jüngere Tochter des Scipio Africanus maior (des Siegers über Hannibals Karthago) und der Aemilia Tertia (Cic.inv. 1,49,91; Liv. 38,57,2; Val. Max. 6,7,1). Sie soll mit verschlossenen Genitalien geboren worden sein (Plin.nat. 7,69; Solin. 1,67), was als schlechtes Omen und als Vorausdeutung des Unheils ihrer Familie, die tatsäch…

Cite this page
Eva-Tabea Meineke, “Cornelia”, in: Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 8 : Historische Gestalten, Herausgegeben von Peter von Möllendorf, Annette Simonis und Linda Simonis. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 2. Staffel, herausgegeben von Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 8. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2013). Consulted online on 23 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-3418_dnpo8_p8003300>
First published online: 2017
First print edition: 20170401



▲   Back to top   ▲