Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 8 : Historische Gestalten

Get access

Gracchen
(3,149 words)

(Tiberius und Gaius Sempronius Gracchus; griech. Τιβέριος, Γάϊος Γράγχος/Tibérios, Gáïos Grágkchos)

A. Historische Dimension

Als Gracchen (Gn.) werden die Brüder Tiberius (T.) und Gaius (G.) Sempronius Gracchus (162–133 bzw. 153–121 v. Chr.), Söhne der legendären Cornelia, bezeichnet. Sie sind bes. durch ihr Wirken als röm. Volkstribune berühmt geworden. In dieser Funktion unternahmen sie den Versuch, Reformen zur Bewältigung der sozialen Konsequenzen der röm. Expansion – u.…

Cite this page
Karen Piepenbrink, “Gracchen”, in: Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 8 : Historische Gestalten, Herausgegeben von Peter von Möllendorf, Annette Simonis und Linda Simonis. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 2. Staffel, herausgegeben von Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 8. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2013). Consulted online on 16 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-3418_dnpo8_p8004800>
First published online: 2017
First print edition: 20170401



▲   Back to top   ▲