Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 8 : Historische Gestalten

Get access

Julia
(1,868 words)

(Iulia, auch: Iulia Augusti, Iulia maior; griech. Ἰουλία/Iulía)

A. Historische Dimension

Julia (39 v. Chr.–14 n. Chr.) war die Tochter des Gaius Octavius/Octavian (des späteren Augustus), die aus dessen zweiter Ehe stammte und sein einziges leibliches Kind blieb. Als sie 39 v. Chr. geboren wurde, trennte sich dieser von ihrer Mutter Scribonia. Von Jugend an wurde J. für die väterliche dynastische Politik instrumentalisiert und erscheint im Rückblick als Spielball …

Cite this page
Annette Simonis, “Julia”, in: Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 8 : Historische Gestalten, Herausgegeben von Peter von Möllendorf, Annette Simonis und Linda Simonis. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 2. Staffel, herausgegeben von Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 8. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2013). Consulted online on 18 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-3418_dnpo8_p8005600>
First published online: 2017
First print edition: 20170401



▲   Back to top   ▲