Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 8 : Historische Gestalten

Get access

Zeuxis
(2,526 words)

(Ζεῦξις/Zeúxis, lat. Zeuxis)

A. Historische Dimension

Z. aus Herakleia (vermutlich in der ant. Region Lukanien in Süditalien [3 534]), griech. Maler und Tonbildner, wirkte zwischen etwa 430 und 390 v. Chr. Er schuf Werke für verschiedene Städte sowohl im griech. Mutterland als auch in der Magna Graecia und in Sizilien sowie für den maked. König Archelaos, dessen Palast er mit Malereien ausschmückte (Ail.var. 14,17). Die ant. Quellen (insbes. Plin.nat. 35,61–66 sowie Lukians Schrift Zeuxis, vgl. [9 Nr. 1659–1679]) n…

Cite this page
Mario Baumann, “Zeuxis”, in: Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 8 : Historische Gestalten, Herausgegeben von Peter von Möllendorf, Annette Simonis und Linda Simonis. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 2. Staffel, herausgegeben von Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 8. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2013). Consulted online on 17 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-3418_dnpo8_p8010700>
First published online: 2017
First print edition: 20170401



▲   Back to top   ▲