Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 9 : Renaissance-Humanismus

Get access

Epos
(4,556 words)

A. Antike Grundlagen

Während im MA die Dichtungen Homers (Ilias, Odyssee) im westlichen Europa fast gänzlich unbeachtet blieben, gerieten die lat. E. von Vergil (Aeneis), Lucan (Bellum civile/Pharsalia) und Statius (Thebais, Achilleis) zu keinem Zeitpunkt in Vergessenheit. Daneben florierte die epische Dichtung auch in der ma. Volkskultur. Wie die homerische Dichtung wurden Volks-E. meist erst nach einem langen Stadium der mündlichen Überlieferu…

Cite this page
Federica Ciccolella, “Epos”, in: Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 9 : Renaissance-Humanismus, Herausgegeben von Manfred Landfester. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 2. Staffel, herausgegeben von Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 9. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2014). Consulted online on 19 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-3418_dnpo9_p9004700>
First published online: 2017
First print edition: 20170401



▲   Back to top   ▲