Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 9 : Renaissance-Humanismus

Get access

Frischlin, Philipp Nicodemus
(1,695 words)

A. Leben

Dt. Späthumanist und Dichter; geb. am 22. 9. 1547 als Pfarrerssohn in Erzingen (heute Stadtteil von Balingen in Württemberg); gest. am 29. 11. 1590 in Urach. Schulbesuch in Balingen, dann evang. Klosterschulen in Königsbronn (1560) und Bebenhausen (1562); ab 1563 Studium als Stipendiat des Tübinger Stifts, 1565 M. A. 1568 Professor (Lektor) für Poetik und Geschichte in Tübingen; Heirat mit Margarethe aus der Familie des Reformators Johannes Bre…

Cite this page
Wolf-Lüder Liebermann, “Frischlin, Philipp Nicodemus”, in: Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 9 : Renaissance-Humanismus, Herausgegeben von Manfred Landfester. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 2. Staffel, herausgegeben von Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 9. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2014). Consulted online on 25 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-3418_dnpo9_p9005500>
First published online: 2017
First print edition: 20170401



▲   Back to top   ▲