Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 9 : Renaissance-Humanismus

Get access

Literatursprachen
(3,057 words)

A. Definition und Grundlagen

L. sind Standardsprachen von hohem kulturellem Prestige; sie werden in lit. Texten, aber auch in anderen öffentlichen Zusammenhängen verwendet [1 199–200]; [8 1506]; [31 447–448]. In der klass. Antike kam der Rang von L. v. a. dem Griechischen und dem Lateinischen zu, wobei Letzteres für die Rezeption die größere Rolle spielte. Deren Vielschichtigkeit ist dadurch bedingt, dass es in der Antike neben dem Schriftlatei…

Cite this page
Bernhard Huss, “Literatursprachen”, in: Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 9 : Renaissance-Humanismus, Herausgegeben von Manfred Landfester. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 2. Staffel, herausgegeben von Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 9. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2014). Consulted online on 24 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-3418_dnpo9_p9008400>
First published online: 2017
First print edition: 20170401



▲   Back to top   ▲