Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 9 : Renaissance-Humanismus

Get access

Narrative Kleinformen
(4,371 words)

A. Definition

Der Sammelbegriff N. K. (alternativ: Kurzepik, Kurzprosa, Kleine Prosa usw.) bezeichnet kürzere erzählende Texte, die z. T. bereits seit der Antike im Verbund tradiert wurden. Sie umfassen so unterschiedliche Gattungen wie Exempel, sog. Predigtmärlein, Historien, Sprichwörter und Schwänke, aber auch Fabeln, Fazetien und Novellen. Die Gattungsgrenzen sind fließend und nicht eindeutig zu bestimmen,…

Cite this page
Tina Jerke, “Narrative Kleinformen”, in: Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 9 : Renaissance-Humanismus, Herausgegeben von Manfred Landfester. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 2. Staffel, herausgegeben von Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 9. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2014). Consulted online on 19 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-3418_dnpo9_p9010400>
First published online: 2017
First print edition: 20170401



▲   Back to top   ▲