Turpilius
(224 words)

[English version]

[1] Komödiendichter, 2. Jh. v. Chr.

Röm. Komödiendichter in der Gattung der palliata , jüngerer Zeitgenosse des Terentius [III 1], nach Hier. chron. p. 148 Helm gest. 104 v. Chr. Erh. sind Fr. aus 13 Stücken mit durchweg griech. Titeln; Hauptvorlage war Menandros [4]. Mit Caecilius [III 6] und Terenz, dem er auch dramaturgisch nahesteht, repräsentiert T. die zunehmend hellenisierende und klassizistische Entwicklung der palliata, während ihn metr. Vielfalt und sprachliche Fa…

Cite this page
Schmidt, Peter Lebrecht and Elvers, Karl-Ludwig, “Turpilius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 16 November 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1223090>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲